Wenn der Alltag kopfsteht

Seit gut zwei Wochen steht das Leben auf dem Kopf. Die Welt verändert sich. Deutschland verändert sich. Wir verändern uns. Und ich wollte an dieser Stelle einfach ein kleines Lebenszeichen geben. Bisher hatte ich drei Jobs und bin nebenbei Studentin. Innerhalb eines Tages verlor ich fast alles, was meinen Alltag bisher bestimmte. Während innerhalb weniger…

Power (Verena Güntner)

In diesem Jahr habe ich mich wieder in die Neuerscheinungen gestürzt. In den letzten Monaten, genauer bei den letzten beiden Programmen, habe ich mich kaum mit den Büchern auseinandergesetzt. Die Zeit war knapp und ich hatte das Gefühl all dem nicht mehr gerecht zu werden. Doch in diesem Frühjahr verspürte ich wieder die Lust in…

Nach Mattias (Peter Zantingh)

Autor: Peter Zantingh // Titel: Nach Mattias // Original Titel: Na Mattias // Verlag: Diogenes Vetlag (26.02.2020) // Übersetzer: Hanni Ehlers // 244 Seiten // ISBN: 978-3-257-07129-0 // Preis: 22,-€ // Rezensionsexemplar Es ist gar nicht so einfach eine Rezension zu diesem Buch zu verfassen, denn Peter Zantingh ist etwas großartiges mit „Nach Mattias“ gelungen.Wenn…

Ich bin zurück im Frühjahrsprogramm 2020

Während ich mich aus dem Herbstprogramm 2019 zurückgezogen hatte, nichts anfragte und auch nicht verfolgte, was alles auf dem Buchmarkt erschien, bin ich nun zurück im Frühjahrsprogramm. Viele interessante Titel weckten meine Aufmerksamkeit und so begann ich eine Liste anzulegen. Jedes Buch wurde sorgfältig ausgewählt, denn auch meine Lesezeit ist nach wie vor begrenzt. Dennoch…

2020 – ein Jahr voller Chancen

Das neue Jahr ist gerade ein paar Tage alt und ist voller Hoffnungen und noch ein fast leeres Blatt oder vielmehr sind es noch viele leere Seiten in meinem Notizbuch, die sich in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten mit Erinnerungen, Terminen und Bildchen füllen werden. Für 2019 hatte ich mir nach dem Vorbild #19für2019 insgesamt…

Meine 5 Lesehiglights 2019

Das Jahr neigt sich dem Ende und ich möchte euch heute meine fünf Highlights vorstellen. Gelesen habe ich nicht so viel wie sonst, weil ich mich vor allem sehr dicken Büchern widmete und es genoss lange in einer Geschichte zu versinken. (Die Aufzählung erfolgt in zufälliger Reihenfolge.) Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen (Philipp…

Najaden (Heike Knauber)

Auf Fantasy Bücher muss ich Lust haben. Ich muss in der richtigen Stimmung sein um mich auf neue Welten voller Fabelwesen und Magie einzulassen. Bei Najaden war es die komplexe Idee und das Meer, das mich ansprach und beim Lesen begeisterte. Autorin: Heike Knauber // Titel: Najaden – Das Siegel des Meeres // Verlag: Blanvalet…

The Wonderful Wild (Gesa Neitzel)

Autorin: Gesa Neitzel // Titel: The Wonderful Wild – Was ich von Afrikas Wildnis fürs Leben lerne // Verlag: Ullstein Verlag (27.09.2019) // 252 Seiten // ISBN: 978-3-96366-061-0 // Preis: 15,99€ // Rezensionsexemplar Es gibt Bücher, die lesen wir, genießen wir und stellen sie am Ende ins Regal zurück, verschenken sie oder bringen sie in…

Die Flügel meines schweren Herzens (Hg. Khalid Al-Maaly)

Lyrik lese ich selten und noch seltener in geballter Form eines Buches. Diesmal ist es ein kleines Büchlein, dass ich vor einer ganzen Weile begann, immer wieder zur Hand nahm und noch immer wieder neu entdecke. Es ist auf jeden Fall kein Buch, das man am Stück lesen sollte, sondern zum Genießen einlädt. Herausgeber: Khalid…

Der Dumont Verlag, die Frankfurter Buchmesse und ich

Bereits in meiner Rezension zu „Durch die Nacht“ berichtete ich von der #ThePassionWeShare-Aktion des Dumont Verlag. Ich erzählte auch, dass ich mich damals sehr spontan auf die Aktion beworben hatte. Umso glücklicher war ich, als ich teilnehmen konnte, eine wunderbare norwegische Partnerin bekam und spannende Leseeindrücke mit ihr teilen durfte. Doch all das ist noch…